FANDOM


Warframe-01-100x100

Diese Seite ist noch in Bearbeitung und könnte noch nicht komplett oder nicht richtig übersetzt worden sein. Sollten euch Fehler auffallen, helft mit, es richtig zu machen.

Warframe-01-100x100

Der Bergbau ist eine kampflose Tätigkeit, welche in den Ebenen von Eidolon eingeführt wurde. Dadurch können Tennos ab jetzt Mineralienadern aufspüren und daraus verschiedene Mineralien gewinnen. Diese können dann teilweise in Cetus für Ansehen umgetauscht werden.

Anleitung Bearbeiten

Schneider kaufen Bearbeiten

Durch das Abschließen der Aufträge von Konzu bekommt man Ansehen bei den Ostron. Sobald man genug Ansehen hat kann man sich mit 500 ReputationLarge einen Nosam - Schneider kaufen. Bessere Schneider können mit einem höheren Titel gekauft werden. Der Ansprechpartner, sowohl für das Kaufen des Schneiders, als auch für das Umtauschen der Kristalle macht ein NPC in Cetus Namens Alter Mann Suumbaat . Er steht in der Nähe vom Fischhändler und wird mit einer Spitzhacke auf der Minimap angezeigt.

Vorbereitung und AbbauBearbeiten

Nach dem Kauf eines Schneiders muss diese im Ausrüstungsmenü ausgerüstet werdem und kann in den Ebenen verwendet werden. Ausrüsten kann man den Schneider dann im Ausrüstungsmenü (Standard:Q). Dann muss man verschiedene Mineralienadern, sichtbar als hell glühende Markierungen (blau oder rot), in der Landschaft verteilt suchen und finden. Dies wird durch den Schneider selber nochmal vereinfacht, da er auf der rechten Seite die Meter zeigt die man von der nächsten Ader entfernt ist (Funktioniert erst innerhalb von ca. 25m). Mit diesem Schneider muss der Spieler ein Muster auf der Ader nachzeichnen, um die Mineralien zu erhalten.