FANDOM


CaptainVorFK
Bosse sind die Anführer in einem System und bieten eine spezielle Herausforderung. Aufgrund dessen bieten sie auch einen besonderen Anreiz. Sie droppen häufig eine Mod und Ressourcen, zudem besteht die Chance abhängig vom Boss eine Blaupause für einen Teil (Chassis, Helm, Systeme) zum Bau eines Warframe zu bekommen.

Je nach Boss können Blaupausen für verschiedene Warframes oder Waffen droppen.

Hier eine Auflistung wo was droppt:

Waffen:Bearbeiten

Warframes:Bearbeiten

GrineerBearbeiten

CaptainVorFK

Siehe Captain Vor

Captain Vor ist Befehlshaber der Grineer-Kampftruppen auf Merkur und der erste Boss im Spiel. Captain Vor ist das Missions-Ziel Tolstoj/Merkur (Attentat).

VayHeknew

Siehe Councilor Vay Hek

Wie General Sargas Ruk, wurde Vay Hek umfangreichen Modifikationen unterzogen. Nur sein Kopf ist wohl das einzige was noch vollkommen Vay Hek ist. Vor seinem Gesicht spiegelt sich eine Art Visier wieder um dieses zu schützen. An seinem Gleiter befindet sich eine Schrotflinte, ähnlich wie bei Carrier (Wächter).

SargasRuk

Siehe General Sargas Ruk

General Sargas Ruk ist der letzte Boss des Saturn-Systems. Er ist der Leiter des Grineer-Artefakt-Extraktionsprojektes, er wurde von Lotus angegriffen, um von Tenno kontrollierte Grabunsstätten zu annektieren. Ruk genießt Grineer Augmentation und geht sogar so weit, dass er den unteren Teil seines Armes durch einen Flammenwerfer und seine normale Sicht durch eine einzige Verstärkung in der Mitte seines Helmes ersetzt.

Er kann auf der Mission Tethys gefunden werden. Sein Anzug ist unverwundbar, außer wenn Schwachstellen anch dem Benutzen von Fähigkeiten aufgedeckt werden. Schwachpunkte werden sich ändern, nachdem ein bestimmter Schadenswert erreicht wurde. Nachdem er besigt ist und die Mission Beendet wurde erhät man entweder Ember Neuroptics, Chassis oder die System Blaupause. Er hat nach seinem Tot unteranderem eine Chance von 2,58% eine Orokin-Zelle fallen zu lassen

KelaDeThaym

Siehe Kela De Thaym

Kela de Tahym ist der finale Boss des Sedna-Systems. Blutrünstig und sadistisch besitzt De Tahm die Kampfarena Rathuum, in der Möchtegern-Überläufer zur Freude ihres Publikums gezwungen werden, für ihre Freiheit gegen Kelas Henker zu kämpfen.

Sie kann auf der Mission Merrow gefunden werden. Kela steht gut über ihren Untergebenen und ist so wendig wie wild, springt von Plattform zu Plattform und startet Salven von Raketen und Granaten. Nachdem sie besiegt und die Mission beendet ist, erhält man entweder Saryn Neuroptics, Chassis oder Systems Blaupausen und manchmal auch einen Henker-Themen-Mod. Sie hat eine Chance, eine Orokin-Zelle nach dem Tod fallen zu lassen.

LechKril

Siehe Lieutenant Lech Kril

Lieutenant Lech Kril ist der Boss auf Mars/WAR. Zudem begegnet man ihm auf Ceres/EXTA an der Seite von Captain Vor in einem Doppel-Bosskampf. Auf WAR besteht die Chance, dass er Blaupausen für Excalibur sowie Orokin-Zellen fallen lässt. Auf EXTA besteht die Chance, dass er Miter-Teile, die Miter Blaupause oder die Zwillingsgremlins Blaupause fallen lässt.

Lieutenant Lech Kril hat zwei Phasen: Zunächst die Eis-Phase und danach die Feuer-Phase, in die er übergeht nachdem sein Kryo Pack 4 mal zerstört wurde.

TylRegor

Siehe Tyl Regor

Tyl Regor ist der Endboss auf dem Planeten Uranus und der Forschungsleiter, der sich auf die Reperatur von Grineer-Genen konzentriert, um die negativen Auswirkungen des übermäßigen Klonens rückgängig zu machen. Er wurde vom Lotus angegriffen um den Fortschritt zu verlangsamen und sicherzustellen, dass die Grineer nicht stärker werden.

Er hat die Chance Blaupausen für den Warframe Equinox, sowie die Ressource Gallium und das Eris Nav-Segment fallen zu lassen.

CorpusBearbeiten

DEAlad V

Siehe Alad V

Alad V ist ein Corpus Boss auf Jupiter/Themisto, bei dem man als Belohnung für seine Vernichtung die Valkyr Blaupausen erlangen kann.

SteckbriefBearbeiten

Neben seinem Haustier Zanuka wird Alad V von MOAs und Drohnen unterstützt. Er kann einzelne Teammitglieder blenden, einen schwachen Schildwall erzeugen und die in seiner unmittelbaren Umgebung stehenden Teammitglieder durch Schockwellen wegschleudern. Darüber hinaus kann er, sollte er auf dem Boden liegen, Zanuka zu sich rufen und einen kugelförmigen Schild erzeugen. Sein passiver Körperschild ist allerdings ziemlich stark.

Ambulas

Siehe Ambulas

Ambulas ist einer der neuesten MOAs des Corpus und auch der Chef des Pluto-Systems und kann bei Hades gefunden werden. Abgesehen davon, dass er schwer bewaffnet ist, ist das gefährlichste Merkmal der Animo-Prozessor, der es erlaubt, selbständig zu lernen, wenn er im Kampf besiegt wird, um sicherzustellen, dass Ambulas nicht zweimal mit derselben Strategie besiegt werden können.

Ergo Glast, der während seiner Zeit im Corpus für die Entwicklung des Animo-Prozessors verantwortlich ist, beauftragt den Tenno mit dem Aufspüren der Ampulas-Produktionsstätte, um den Animo-Prozessor zu zerstören und zu verhindern, dass Ambulas möglicherweise zu mächtig wird, was zu einer Katastrophe führt, welche die Orokin bereits in der Vergangenheit mit der KI-Technologie verursacht haben.

Nachdem man ihn besiegt und die Mission beendet hat, erhält man ein Trinity-Bauplan, ebenfalls hat er aber auch die Chance Morphide fallen zu lassen.


DEHyenacombine

Siehe Hyena Rudel

Jackal

Siehe Jackal

RaptorDE

Siehe Raptor

ArmoredJackal

Siehe Razorback

Der Razorback ist ein Corpus Roboter, der in Update 18.4.10 in der Taktischen Alarmierung "Göttlicher Wille" eingeführt wurde. Die neueste Kreation von Nef Anyo, der prahlerisch behauptet, dass es "undurchdringbar für das Böse" sei. Sie hat jedoch eine Schwäche; sie ist nicht immun gegen die Angriffe von Anyos früheren Schöpfungen; den Bursas.

Begegnung Bearbeiten

Ein Razorback Armada-Knoten wird in der Nähe eines Relais erscheinen, sobald der Konstruktionsstatus der Invasion durch die Unterstützung der Corpus abgeschlossen ist. Die Spieler erhalten dann die Blaupause für den Razorback Dechiffrierer im Posteingang, zusammen mit einer Nachricht von Lotus, dass ein Relais kurz davor steht, von Razorbacks angegriffen zu werden. Die Blaupause ist wiederverwendbar und benötigt 1.500 Polymerbündel Polymerbündel, 3 Gallium Gallium und 4 Kryptographische ALUs, die nur bei Archwing-Missionen über Jupiter und Neptun erhältlich sind. Die Spieler müssen den Dechiffrierer anfertigen, um die Mission auf dem oben genannten Knoten spielen zu können.

Der Razorback ähnelt dem Jackal und verhält sich wie dieser und wird in einer ähnlichen Arena bekämpft. Im Gegensatz zum Jackal ist der Razorback jedoch immun gegen jeglichen Schaden, den die Spieler an ihm anrichten. Um den Razorback zu beschädigen, müssen Spieler die Bursas auf den oberen Balkonen der Arena benutzen, die zusammen mit Besatzungsmitgliedern und Sniper Besatzung Feuerunterstützung für den Razorback leisten.

NefAnyoDE

Siehe Der Sergeant

BefalleneBearbeiten

InfestedAladV2

Siehe Mutalist Alad V

Kontrolliert durch die Befallenen und korrumpiert mit Macht, ist Mutalist Alad V, seit Update 15.5. der Boss Gegner auf Eris. Um gegen ihn zu kämpfen, muss der Spieler den Mutalist Alad V Attentat Schlüssel herstellen. Die Blaupause dazu ist die Belohnung der Patient Null Quest.

Mutalist Alad V lässt die Komponenten Blaupausen für den Warframe Mesa fallen.

GolemFullAvatar

Siehe Lephantis

PhoridDE2

Siehe Phorid

Golem2

Siehe Jordas Golem

Feld BosseBearbeiten

Feldbosse sind seltene Boss-artige Feinde, die Spieler an zufälligen Orten außerhalb von Angriffsmissionen jagen. Einige Feldbosse spawnen erst, nachdem sie ihre jeweiligen "Death Marks" erhalten haben, während andere verlangen, dass Spieler in einer bestimmten Mission sind, um zu spawnen. Das Besiegen dieser seltenen Feinde kann exquisit seltene Ressourcen, Teile und Blaupausen ergeben.

DEHarvester

Siehe Harvester

Der Harvester ist ein graufarbener Roboter, ähnlich dem Zanuka und kontrolliert von Alad V. Er taucht ähnlich wie der Stalker während einer Mission auf und attackiert einen bestimmten Tenno bis entweder er oder der Tenno stirbt.

Juggernaut

Siehe Juggernaut

CrpMiniJackal

Siehe Lynx

Lynx ist ein Feldboss, der in einer Orokin-Sabotage (Marduk) angetroffen wird, die Corpus-Feinde enthält und als Haupt-Miniboss fungiert, aus dem der Leere-Schlüssel der Mission fällt. Es ähnelt einem kleineren Jackal mit blauer Rüstung und hat die Fähigkeit, Osprey-Drohnen und Geschütze einzusetzen, um sie im Kampf zu unterstützen.

Er kann allerdings auch bei einem fehlgeschlagenen Versuch einer bestimmten Grineer spionage Vault auftauchen.

StalkerNeu

Siehe Stalker

Grustrag

Siehe Das Grustrag Trio

Das Grustrag Trio, im allgemeinen als G3 bekannt - gegründet von Councilor Vay Hek, ist eine Gruppe von Grineer Soldaten die Tenno verfolgt, die mindestens eine Invasion gegen die Grineer abgeschlossen haben.


Venkra

Siehe Ven'kra Tel

Sprag

Siehe Sprag