Fandom

Warframe Wiki

Corpus

2.102Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Corpus.png

Die Corpus (von lat: "Körper") sind ein Konglomerat von kommerziellen und industriellen Interessen mit einer einzigen (Handels) Sprache und einem gemeinsamen Ziel - den Erwerb und Handel mit antiken Orokintechnologien und Warframes. Sie sind die zweite feindliche Fraktion, die den reanimierten Tenno begegnen, und mit ihnen kommt eine starke Mischung von Energiewaffen und Robotertruppen. Viele Tenno haben den Fehler begangen, eine Kugel auf den Kopf eines Corpus Crewmitglieds abzufeuern, um zu erleben, wie die Kugel abgelenkt wird. Viele mehr sind gefallen, während sie sich einem Auto-Laser-Sperrfeuer eines MOA entgegenstellten. Zwar technologisch fortschrittlicher als die Grineer, wenden die Corpus-Crews und Scharfschützen dennoch viele vergleichbare Aufreibe- und Hinterhalttaktiken der Grineer an. Aber sie ergänzen diese mit automatisierten "Sicherheitsproxies", bekannt als MOAs und Drohnen.


MOAs sind zweibeinige Geschütztürme, die entweder schnell feuernde Autolaser oder hochenergetische, (kleinkalibrige) elektrische Schienenkanonen tragen. Anstatt in Deckung zu gehen, was unpraktisch ist angesichts des Waffenaufbaus, verringern diese kreischenden Mörder schließlich lediglich die Entfernung zum Gegner, sich auf ihre regenerativen Schilde verlassend um somit eingehenden Schaden aufzunehmen. Glücklicherweise ist deren Verteidigungsschild relativ anfällig, genau wie ihr physisches Gestell.


Die Drohnen andererseits sind fliegende Einheiten, die in erster Linie eine unterstützende Rolle haben. Sie können Minen legen oder starten schildverringernde Egel. Sie können sogar über Gruppen von Corpus-Besatzungsmitgliedern und MOAs schweben, um sie alle zum Schutz mit einer Schicht aus schnell regenerativer, energetischer Abschirmung zu ummanteln, die die Wirksamkeit von fast jeder Waffe oder offensiven Fähigkeit vorübergehend völlig negieren kann.


Die Corpus verfügen auch über stationäre Miniaturgeschütztürme in ihren Anlagen. Aktiviert durch deckenmontierte Kameras, sind sie ein Fluch für leichtfüßige Tennos, da sie - wenn aktiviert - schildreduzierend wirken.

Es gibt drei Arten von Corpus denen man in normalen Missionen begegnet:

Die Besatzungsmitglieder, die MOAs und die Drohnen. Hierbei sind die Besatzungsmitglieder und die MOAs die Infanterie der Corpus, während die Drohnen eine unterstützende Rolle einnehmen. Die Besatzungsmitglieder und MOAs nutzen Gewehre. Diese sind bei Letzeren anmontiert. Die Drohnen verschaffen den Corpus kleinere strategische Vorteile im Kampf, wie z.B. stärkere Schilde bei Verbündeten und schwächere Schilde beim Spieler. Im Gegensatz zu den Grineer sind die Corpus weniger auf den Nahkampf spezialisiert. Außerdem besitzen ihre Waffen eine gewisse Flugzeit.

BesatzungsmitgliederBearbeiten

GRP Crewman.png

Besatzungsmitglieder sind die leicht gepanzerte, mit normalen Waffen ausgerüstete, Fußtruppe der Corpus. Der Kopf eines Besatzungsmitgliedes ist sein größter Schwachpunkt, allerdings ist dieser gut gepanzert. Bei einem Kopfschuss fällt der Helm ab. Besatzungsmitglieder sind die einzigen humanoiden Gegner in der Infanterie der Corpus.

CrewmanDE.png

Hauptartikel: Besatzungsmitglied
Das normale Corpus Besatzungsmitglied ist mit einer Dera ausgerüstet, und trägt eine graue Uniform. Diese Besatzungsmitglieder sind schwach und einfach zu töten, solange sie in kleinen Gruppen angetroffen werden. Ihre Dera ist deutlich schwächer, als die Dera der Tenno.

SniperCrewmanDE.png

Hauptartikel: Sniper Besatzung
Sniper Besatzungsmitglieder tragen eine Lanka und helle, gelbe Uniformen. Sie sind stärker und weniger oft anzutreffen, als normale Besatzungsmitglieder. Sie begleiten oft Gruppen von Normalen.

CrewmanElite.png

Hauptartikel: Elite Besatzungsmitglied
Die Elite Besatzungsmitglieder sind stärkere Versionen der regulären Corpus Besatzungsmitglieder. Sie tragen eine grau-blaue Uniform und ein Flux-Gewehr, welches einen ununterbrochenen Laser abschießt. Dieser kann, auf mittlere Entfernung, extrem hohen DPS anrichten.

TechDE2.png

Hauptartikel: Techniker
Die Techniker sind große Besatzungsmitglieder in orangenen Uniformen. Sie sind mit einer Supra ausgerüstet, welche sehr hohen Schaden, aufgrund ihrer hohen Feuerrate, anrichten kann. Sie sind nicht auffallend schwer zu töten, auch wenn sie zweimal so viel Leben haben wie ein normales Besatzungsmitglied. Techniker besitzen die Fähigkeit, Schild Drohnen einzusetzten, die sie und ihre Verbündeten beschützt.

ProdCrewman2DE2.png

Hauptartikel: Kampfstab Besatzung
Kampfstab Besatzungsmitglieder sind die Nahkampfeinheit der Corpus. Sie tragen grüne Uniformen und sind mit einer Prova ausgerütet. Obwohl sie weniger Schaden als die leichten Einheiten der Grineer austeilen, können sie in großen Zahlen ebenfalls gefährlich werden.

MOAsBearbeiten

GRP MOA.png

MOAs sind, auf zwei Beinen laufende, Roboter. Sie dienen den Corpus als laufende Geschütztürme, welche auf den Spieler zurennen und, sobald er in Reichweite ist, feuern. MOAs können nicht verwirrt (Englisch: „gestunnt“) werden, wenn sie von einer Nahkampfwaffe getroffen werden. Sie spawnen in Schränken, welche man auf Corpus Karten finden kann. Diese Schränke lassen sich hacken, um einen Schockwellen MOA auf die Seite des Spielers zu holen.

MOADE2.png

Hauptartikel: MOA
Normale MOAs sind an ihrer grünen Farbe zu erkennen. Sie sind der schwächste und am häufigsten anzutreffende Typ der MOAs. Sie werden oft versuchen, den Spieler alleine mit ihrer puren Anzahl zu überwältigen.

ShockwaveMOADE.png

Hauptartikel: Schockwellen MOA
Schockwellen MOAs sind ein gelb-orangener, großer, seltener anzutreffender Typ der MOAs. Sie werden zu Beginn nicht auf den Spieler schießen. Zunächst rennen sie auf ihn zu. Sobald er in Reichweite ist, tritt der MOA – mit langem ausholen – auf den Boden, um so eine, sich langsam bewegende, Schockwelle auszulösen. Diese wird als gelber, sich langsam vergrößernder Kreis dargestellt. Wenn ein Spieler es nicht rechtzeitig schaffen sollte über die Schockwelle zu springen oder zu flüchten, wird er umgeworfen. Nach der Schockwelle wird der MOA auf den Spieler schießen.

RailgunMOADE2.png

Hauptartikel: Railgun MOA
Railgun MOAs sind größere Varianten der normalen MOAs, gefärbt in blau und deutlich seltener. Ihre montierte Railgun hat eine sehr niedrige Feuerrate, aber richtet entsprechend hohen Schaden an. Sie müssen ihre Waffe aufladen bevor sie feuern können, was sie sehr verwundbar macht. Ihre Projektile haben keine spürbare Flugzeit und können Wände und Objekte durchdringen. Inklusive Frosts Schneekugel.

FusionMOADE.png

Hauptartikel: Fusion MOA
Fusion MOAs haben ein wenig mehr Schild und Leben als normale MOAs. Sie rennen auf die Tenno zu und schießen mit einem starken Laser, welcher konstant, schweren Schaden austeilt. Der Strahl kann allerdings leicht vermieden werden, da der MOA lange braucht um in neu zu justieren. Fusion MOAs können eine große, weiße Drohnen abwerfen, sobald ihr Leben unter 50 % sinkt. Diese Drohne feuert, mit hoher Frequenz, gelbe Plasma-Bolzen auf den Spieler. Sie ist oft gefährlicher und schwerer zu zerstören als der Fusion MOA. Deswegen empfiehlt es sich, die MOA direkt zu töten bzw. Lokis Radiale Entwaffnung einzusetzten.

DEAnti MOAbigger.png

Hauptartikel: Anti MOA
Anti Moa sind mit Update 11 erschienen, und sind aktuell auf Corpus Karten auf Jupiter und Mars anzutreffen. Anti MOAs erscheinen wie lilafarbene, etwas dünnere Fusion MOA. Sie besitzen keine Drohne. Diese MOAs haben einen relativ kuriosen Angriff. Sie können mit Energie-Strahlen schießen, welche zwei verschiedene Wirkungen haben. Trifft der Strahl einen Spieler wird dieser direkt Schaden erleiden, während der Strahl abprallt und womöglich einen anderen, nahen Tenno trifft. Trifft der Strahl eine Wand, den Boden oder eine andere Oberfläche, wird es eine blaue Schockwelle, wie die Gelbe vom Schockwellen MOA, erzeugen.

DrohnenBearbeiten

GRP DRONE.png

Drohnen sind fliegende, robotische Einheiten der Corpus. Relativ zerbrechlich, dienen sie der Unterstützung der Corpus-Infanterie. Da sie fliegen, ist es entsprechend schwer sie mit Nahkampfangriffen zu zerstören.

DrohneDE.png

Hauptartikel: Drohne
Drohnen werden von Fusion MOAs abgesetzt, sobald diese 50 % ihres Lebens verlieren. Dies kann aber durch eine schnelle Zerstörung des MOA verhindert werden. Aufgrund ihrer schweren Panzerung, hohen Feuerrate und Immunität zu „crowd control„ (z.B. betäuben, umwerfen.) gehören sie zu den gefährlichsten Einheiten der Corpus.

LeechOspreyDE.png

Hauptartikel: Egel Drohne
Erkennbar an ihren hellgrünen Körpern, sind Egel Drohnen kleine Roboter, welche noch kleinere maschinelle Parasiten abwerfen, welche wiederum die Schilde des Spielers vertilgen. Auch wenn die Egel einen Spieler nicht töten können, können sie den Spieler, leicht verwundbar für Angriffe der Copus-Infanterie, zurücklassen. Egel können mit einem Nahkampfangriff oder mit einer Rolle abgeschüttelt werden. Obwohl die Egel zielgesteuert auf den Spieler zufliegen, können sie umgangen werden indem man sie in eine Wand fliegen lässt.

MineOspreyDE.png

Hauptartikel: Minen Drohne
Minen Drohnen sind gelb-orange und platzieren Energiekugeln, welche bei Kontakt oder nach einer gewissen Zeit explodieren. Sie werden die Minen solange platzieren, bis sie zertört werden oder der Spieler nicht mehr in iherer Nähe ist. Minen Drohnen platzieren die Minen auch manchmal ausversehen auf den eigenen Einheiten, was zu deren Tod führen kann. Minen können auch zerstört werden, indem man auf sie schießt bevor sie platziert werden.

OspreySuicide.png

Hauptartikel: Oxium Drohne
Die Oxium Drohne ist in Update 11.9 als Teil der Operation Oxium Spionage erschienen. Wenn sie zerstört wird, kann sie zwischen 7 bis 12 Oxium fallen lassen. Die braun-orange Oxium Drohne trägt eine Gewehr, ähnlich dem der Drohne. Diese feuert allerdings orangene Kugeln mit einer niedrigeren Feuerrate. Wenn sie Schaden einsteckt, wird sie die Flügel einklappen, und einen Sturzflug auf den Spieler machen. Bei Kontakt explodiert sie. Dies kann das Oxium farmen für unerfahrene Spieler sehr frustrierend machen.

ScavangerOspreyDE.png

Hauptartikel: Plünderer Drohne
Plünderer Drohnen sind große, gelb-grüne Drohnen, welche neben ihren Laser-Projektilen eine Fähigkeit besitzen, die fallengelassene Items wie z.B. Munition oder Ressourcen ansaugt. Das Zerstören der Drohne gibt das gestohlene Item nicht zurück.

ShieldOspreyDE.png

Hauptartikel: Schild Drohne
Schild Drohnen sind kleine Drohnen die die maximale Kapazität der Schilde ihrer Verbündeten erweitern. Sie sind mit blauen, leuchtenden Verbindungen mit ihren Kameraden verknüpft und halten sich oft über Gruppen von Corpus auf. Schild Drohnen sind sehr zerbrechlich und lassen sich entsprechend schnell ausschalten.

Alad V
DEAlad V.png

Hauptartikel: Alad V
Alad V ist ein Corpus Boss auf Jupiter/Themisto bei dem man als Belohnung für seine Vernichtung die Valkyr Komponenten erlangen kann: Valkyr Helm, Valkyr Chassis und Valkyr Systeme.


Ambulas
Ambulas.png

Hauptartikel: Ambulas
Ambulas ist der MOA-Boss auf Pluto/Hades und lässt die Blaupausen für Excalibur sowie Morphide fallen.


Jackal
Jackal.png

Hauptartikel: Jackal
Jackal ist der Boss auf Venus/Fossa und lässt die Blaupausen für Rhino fallen.


Sgt. Nef Anyo
NefAnyoDE.png

Hauptartikel: Sgt. Nef Anyo
Sgt. Nef Anyo ist der finale Boss des Mars System. Er kann in der War Mission gefunden werden und lässt die Blaupausen für Mag sowie Gallium oder Morphide fallen.


Hyena Rudel
DEHyenacombine.png

Hauptartikel: Hyena Rudel
Das Hyena Rudel stellt den Boss auf Neptun/Psamathe dar und lässt die Blaupausen für Loki sowie Steuermodule fallen.


Raptor
RaptorDE.png

Hauptartikel: Raptor
Raptor ist der Drohnen-Boss auf Europa/Naamah und lässt die Blaupausen für Nova fallen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki