FANDOM


Für die zahme Variante, siehe Kubrow.


Nach dem Sturz der Orokin waren diese früheren Haustiere auf sich selbst gestellt. Nur die bösartigsten von ihnen überlebten und haben sich zu tödlichen Rudeljägern weiterentwickelt, die nun jeden Zentimeter des dichten Erdenwaldes bevölkern. Die extrem territorialen Kubrows greifen jede Kreatur an, die unglücklich genug ist, ihren Weg zu kreuzen.
Codex-Eintrag : Kubrow (Wild)


Wilde Kubrows sind sowohl den Tenno, als auch den Grineer feindlich gesinnt. Von ihnen kann man Kubrow Mods und Kubrow-Eier erhalten.

Siehe auchBearbeiten

IconWildOn Wild
KubrowKavatWüstenrochen

Kubrow
Spezies Kubrow (ChesaHurasRaksaSahasaSunika) • Kubrow (Wild)
Aufzucht Kubrow BauKubrow EiInkubator-EnergiekernInkubator Segment-Upgrade
Genetik DNA-StabilisiererGenetischer Code Vorlage
Mods ApportierenBeschützenBissBösartigkeitEntfesseltGrabenHatzHaustier Medi-KitHeulenLoyaler GefährteNeutralisierenObdachPirschPlündernRudelanführerSchnelle AblenkungVerbinde LebenVerbinde RüstungVerbinde SchildeWildheitZerfleischen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.