Fandom

Warframe Wiki

Sammelbares

2.134Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Teilen

Unter Sammelbares fällt alles, was im Spiel durch Annäherung des Spielers aufgesammelt werden kann. Es gibt viele verschiedene Dinge und sie ermöglichen es dem Spieler besser durchzuhalten ohne auf Käufe aus dem Markt zurückzugreiefen. Einige gelten nur für den Spieler und einige für das gesamte Spiel. Weiterhin gibt es einige Auren die das Sammeln beeinflussen. 

PlündernBearbeiten

Container können mit Kugeln, Nahkampfattacken oder der Interaktionstaste (Standard: "P") geöffnet werden und geben dabei diverse Gegenstände frei. Kisten, Truhen, Kanister und spezielle Grineer Leichen tauchen auf dem Radar auf wenn der Diebesgespür Mod angelegt ist.

  • Tot herumliegende Grineer Sägenkämpfer erscheinen in den Leveln wenn das Schiff den Selbstzerstörungsprozess durchläuft (Teile des Schiffes brennen). Interessanterweise tauchen sie abhängig von der vorhanden Fraktion auf, also auch bei Corpus oder Befallenen Missionen.
  • Schließschränke können verschlossen, offen oder deaktiviert sein. Grüne offene Schließschränke können durch Interaktion geöffnet werden. Es ist nicht möglich einen roten geschlossenen Schrank zu öffnen, es sei denn man hat den Meisterdieb Mod oder für seinen Kubrow den Plündern Mod ausgerüstet. Deaktivierte Schränke können überhaupt nicht geöffnet werden.
  • Orokin Kanister können unterschiedliche "Energiefarben" haben, wobei die Kanister mit roter Energie unter Umständen explodieren wenn sie zerstört werden. Daher ist es ratsam sie nur mit Fernkampfwaffen zu zerstören. Auch können Orokinbehälter verschiedene "Hauptfarben" haben, wobei die hell-grauen Behälter meist standerd Drops freigeben, gibt es bei den dunkel-grauen Behältern sowie bei den weißen Behältern mit goldener Verzierung eine erhöhte Chance auf seltenere Drops wie zum Beispiel Argon-Kristall.
  • In Sabotage-Missionen im Wrack gibt es 3 Grineer-Lager, das sind Container die weder grün noch rot leuchten, jedoch trotzdem geöffnet werden können. Sie sind schwer auffindbar und beinhalten meist mehr Sammelbares, als "normale" Container.

MunitionBearbeiten

Im Normalfall füllt sich mit dem Aufheben eines Munitionspakets allein der Vorrat für die entsprechende Waffe auf. Mit Einführung der Munitionswandler Mods im Sling-Stone Event ist es jedoch auch möglich, bei Benutzung derselben, sämtliche andere Munitionstypen in den gewünschten umzuwandeln (je nachdem welchen Mod man angelegt hat). Solch eine Konvertierung funktioniert nur wenn die entsprechend gemoddete Waffe aktiv und angelegt ist und außerdem die Munition der anderen Waffe voll ist (z.B. wird keine Gewehrmunition konvertiert wenn die Gewehrmunition nicht voll ist).

PistoleBearbeiten

Sammelbares Munition Pistole.png
  • Dies füllt 20 Schuss jedweder Sekundärwaffe auf oder 1 / 3 / 4 / 5 Schuss als konvertierte Munition.
  • Pistolenplünderer erhöht die aufgenommene Munition pro Packet.

SchrotflinteBearbeiten

Sammelbares Munition Schrotflinte.png
  • Dies füllt 10 Schuss jedweder Schrotflinte auf oder 3 / 5 / 8 / 10 Schuss als konvertierte Munition.
  • Schrotplünderer erhöht die aufgenommene Munition pro Packet.

GewehrBearbeiten

Sammelbares Munition Gewehr.png
  • Dies füllt 20 Schuss jedwedes Gewehrs auf oder 1 / 3 / 4 / 5 Schuss als konvertierte Munition.
  • Gewehrplünderer erhöht die aufgenommene Munition pro Packet.
  • Gewehrmunition wird auch für Armbrüste (Attica) verwendet.

ScharfschützengewehrBearbeiten

Sammelbares Munition Scharfschütze.png
  • Dies füllt 10 Schuss jedweder Scharfschützenwaffe bzw. jedes Bogens auf oder 3 / 5 / 8 / 10 Schuss als konvertierte Munition.
  • Scharfschützenplünderer erhöht die aufgenommene Munition pro Packet.
  • Scharfschützenmunition wird auch von Bögen verwendet.
  • Scharfschützenmunition scheint von den vorhandenen Vier am wenigsten fallen gelassen zu werden.
  • Sie kann nur von den Gegnern fallen gelassen werden, mit Ausnahme der Kanister im Kampf mit Jackal


OrbsBearbeiten

EnergieBearbeiten

EnergyOrb.png
  • Blaue Kugeln füllen 25 Energie (50 wenn von einem Kontainer fallen gelassen) wieder auf.
  • Sie werden oft von Kontainern, Kanistern, Truhen und ausgeschalteten Gegnern fallen gelassen.
  • Sie werden häufiger als Gesundheit Orbs fallen gelassen.

GesundheitBearbeiten

HealOrb.png
  • Rote Kugeln füllen 25 Gesundheit wieder auf.
  • Sie werden von Kontainern, Kanistern, Truhen fallen gelassen.
  • Sie werden seltener als Energie Kugeln fallen gelassen.

ErfahrungBearbeiten

AffinityOrb.png
  • Goldene Würfel gewähren der Warframe 100 Erfahrung.
  • Sie werden von Kontainern, Kanistern, Truhen fallen gelassen.

BlaupausenBearbeiten

Pinker Blaupause Orb.png
  • Pinke Kugeln waren Blaupausen, wie sie zum Beispiel der Stalker oder Eximus Gegner fallen lassen.
  • Seit Update 15 wurden diese durch ein eigenes Modell ersetzt.
    BPDrop.png.png

NavigationskoordinatenBearbeiten

Navigationskoordinaten.png

Navigationskoordinaten, oder im Spiel Nav-Koordinaten genannt, können vom Spieler verwendet werden, um einen Schlüssel zum Betreten eines Orokin Wracks zu schmieden. Die nötigen Blaupausen finden sich im Markt. Spezielle Golem-Nav-Koordinaten werden benötigt um einen Schlüssel für eine Orokin Wrack Attentat Mission zu schmieden. Dort können Lephantis und die Nekros Komponenten gefunden werden.

AndereBearbeiten

ModsBearbeiten

Fusionskern.png

Modifikationen, auch Artefakt Module im Spiel genannt, werden von allen Gegnern fallen gelassen. Die Chance auf ein Mod ist höher bei stärkeren Einheiten und Bosse lassen beinahe immer ein Mod fallen. Höherlevelige Einheiten lassen auch häufiger seltene Mods fallen. Es wird als höflich angesehen einen Mod mit einem Wegpunkt zu markieren (Standard: "G"). Wenn man korrekt gezielt hat, wird die Wegpunkt Markierung zu einer Modul Markierung. Mods funkeln bläulich wenn sie noch nicht aufgehoben wurden. Sieht man dieses Funkeln ohne einen Mod, hat eines der Teammitglieder den Mod noch nicht aufgehoben. Wenn man Diebesgespür ausgerüstet hat, werden Mods auf der Karte angezeigt - solange bis alle Spieler den Mod aufgehoben haben.

SauerstoffkapselnBearbeiten

Sammelbares Sauerstoff.png
Sammelbares Sauerstoff Halloween.png

Sauerstoffkapseln werden in Überlebens Missionen von getöteten Gegnern fallen gelassen. Jede Kapsel stellt wenn sie aufgesammelt wird 4% der gesamten Lebenserhaltung wieder her. Sie werden im Spiel und auf der Karte automatischen mit einem grünen Marker angezeigt.

RessourcenBearbeiten

Normale Ressource.png

Ressourcen können in Containern gefunden oder von getöteten Gegnern fallen gelassen werden. Die gefundene Menge variiert abhängig von der Art der Ressource und im Vergleich zu den anderen sammelbaren Sachen sind Ressourcen eher seltener. Welche Ressourcen gefunden werden können hängt zudem vom Ort der Mission ab. Jeder Planet auf der Sternenkarte hat 3 verschiedene Ressourcen zur Auswahl mit unterschiedlichen Chancen gefunden zu werden. Mit dem Mod Diebesgespür werden Ressourcen auf der Karte angezeigt, bis sie von allen Teammitgliedern aufgesammelt wurden.

Herstellung`s Ressource.png

Zusätzlich können "Forschungs Ressourcen" zur Verwendung in den Laboren des Clan Dojos gefunden werden, wie etwa die Detonit-Ampulle, die Fieldron-Probe oder die Mutagen-Probe. Diese Ressourcen sind von blauer Färbung und werden im Allgemeinen in Mengen von 1 - 3 fallen gelassen.

CreditsBearbeiten

Sammelbares Credits 1.png
Sammelbares Credits 100.png
  • Credits werden von Gegner fallen gelassen und können in Containern gefunden werden.
  • Die Anzahl ist unterschiedlich, im Allgemeinen zwischen 1 - 50 Credits.
  • Credits werden von Tennos aufgesammelt und in der Gruppe geteilt.
  • Ein grüner Credit ist mindestens 100 Credits wert.

PflanzenBearbeiten

Hauptartikel: Kategorie:Pflanzen
SonnenlichtJadeblatt.png

Pflanzen kann man in allen Missionen auf der Erde mit Hilfe des Codex Scanners finden. Daher sind sie nicht im eigentlichen Sinne Sammelbares, sollen hier aber trotzdem erwähnt werden. Aus ihnen können Extrakte hergestellt werden, die für Heilgegenstände und Gifte benötigt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki