FANDOM


TethrasDoom.jpg


Stoppt Vay Heks Pläne! Lasst nicht zu, dass die Grineer die Fomorianer Flotte wieder aufbauen.

Offizieller Forum Post



Was Ihr tun müsstBearbeiten

  • Ihr werdet eine Blaupause für den Tethra-Dechiffrierer von Lotus erhalten. Dieser dient als Schlüssel zu einem neuen Level-Set, den versteckten Grineer Schiffswerften. Um den Dechiffrierer herzustellen, müsst ihr einzigartige Datenfragmente in den "Tethras Schicksal" Abfangen-Missionen auf der Erde sammeln.
  • Sobald ihr die notwendigen Ressourcen habt, könnt ihr den Tethra-Dechiffrierer herstellen. Die Blaupause wird dabei nicht verbraucht.
  • Benutzt den Dechiffrierer, um die Grineer Schiffswerften zu öffnen und den NEUEN Entführung-Spielmodus zu spielen.
  • In Entführung werdet ihr einen Fomorianer Energiekern finden und eine Konsole aktivieren, um ihn freizusetzen.
  • Sobald er freigesetzt wurde, wird der Kern instabil und seine Lebenspunkte beginnen zu zerfallen. Sollten die Lebenspunkte des Kerns auf Null sinken, bevor er sein Ziel erreicht, wird er brechen und jeden in seiner Umgebung töten.
  • Steht ihr neben dem Kern, wird dieser sich fortbewegen. Dies entzieht euch jedoch Schildenergie, also nutzt eure Ressourcen mit Bedacht.
  • Aller Schaden, der dem Kern im Kampf zugefügt wird, beschleunigt nur seinen Zerfall.

Was Ihr wissen solltetBearbeiten

  • Sobald ihr eure Mission erfolgreich abgeschlossen habt, wird der Dechiffrierer verbraucht.
  • Um die Mission zu wiederholen, müsst ihr mit der Blaupause und den notwendigen Ressourcen einen neuen Dechiffrierer herstellen.

Start/Ende des EventsBearbeiten

Tethras Schicksal lief vom 05.März bis zum 12. März 2014 um 17:00 Uhr MEZ.

WertungBearbeiten

Bei erfolgreicher Beendigung einer Mission wird folgendes gewertet:

  • Individuelle Wertung - Die verbleibende Gesundheit des Kerns ist eure Wertung.
  • Clanwertung - Clanwerte werden anhand der Summe der Bestwertungen aller teilnehmender Spieler bestimmt.

BelohnungenBearbeiten

Erste Stufe (Fomorian Energiekerne)Bearbeiten

Individuelle Belohnungen

  • Absolviert eine Mission mit 1 - 249 Punkten und ihr erhaltet ein Eventabzeichen und einen 3-Tage Erfahrungsbooster.
  • Absolviert eine Missionen mit 250 - 499 Punkten und ihr erhaltet die folgenden vier Mods:
    • "Ruck": (Pistole) 15 % Status-Chance + 15 % Elektrizitätsschaden
    • "Schockhülse": (Schrotflinte) 15 % Status-Chance + 15 % Elektrizitätsschaden
    • "Hochspannung": (Gewehr) 15 % Status-Chance + 15 % Elektrizitätsschaden
    • "Voltaischer Schlag": (Nahkampf) 15 % Status-Chance + 15 % Elektrizitätsschaden
  • Absolviert eine Mission mit 500 Punkten oder mehr und ihr erhaltet die Gorgon Wraith.


Clanbelohnungen

  • Goldene, silberne und bronzene Clanstatuen werden an die drei besten Clans jeder Stufe vergeben.

Zweite Stufe (Fomorian Schildkerne)Bearbeiten

Individuelle Belohnungen

  • Absolviert eine Mission mit über 1000 Punkten oder mehr und ihr erhaltet ein Quantum Abzeichen (ein brandneues Abzeichen mit Partikeleffekten).


Die Belohnungen werden nach Ende des Events ausgegeben.


Vereitelt Vey Heks Pläne und bringt Projekt Tethra zu Fall!

Bemerkungen und TippsBearbeiten

Erste Stufe (Fomorian Energiekerne)Bearbeiten

  • Nutzt eine Warframe mit hohen Schildwerten um mehr Schaden auszuhalten während Ihr neben dem Kern steht und die Feinde auf ihn schießen.
  • Erhöht die Schildaufladerate so weit wie möglich und/oder nutzt Euren Wächter mit dem Wächter Mod um eine schnelle Schildregeneration zu ermöglichen.
  • Es gibt immer wieder kurze Stops des Kerns vor großen Toren bei denen nicht von der Schildenergie gezehrt wird und sie so wieder etwas aufgeladen werden können.
  • Rhinos Eisenhaut bietet Schutz vor Feinden während das Schild fürs bewegen des Kern genutzt wird.
  • Bombardiere oder Napalms können unter Umständen weit entfernt an schwer erreichbaren Orten auftauchen und den Kern unter konstanten Beschuss nehmen.
  • Das Auslösen des Alarms sollte vermieden werden, da dann zusätzliche Gegner auftauchen die die Mission schwieriger machen.
  • Bleibt man dem Kern zu lange fern übernehmen die Grineer die Kontrolle, der Kern wird rot und fährt wieder zurück.
  • Da der Kern Euch Schildenergie abzieht, ist eine Mag sehr hilfreich; Schildpolarisierung hilft die Schilde aufzuladen und den Kern vorwärts zu bringen.
  • Alternativ auch eine Trinity mit Segen.
  • Ein Frame wie Loki oder Saryn kann helfen die Angriffe vom Kern wegzuleiten.

Zweite Stufe (Fomorian Schildkerne)Bearbeiten

  • Im Gegensatz zur ersten Stufe müssen nun Terminals gehackt werden damit sich die Türen jedes Raumes öffnen.
    • Es ist von Vorteil schnell das Terminal zu suchen da einige nicht so leicht zu erreichen sind wenn man bereits vor der Tür steht.
  • Alle Tipps aus dem ersten Teil treffen auch hier zu.

MedienBearbeiten

Tethras Schicksal (englisch)06:25

Tethras Schicksal (englisch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki