Fandom

Warframe Wiki

Waffentypen

2.084Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Warframe-01-100x100.png

Diese Seite ist noch in Bearbeitung und könnte noch nicht komplett oder nicht richtig übersetzt worden sein. Sollten euch Fehler auffallen, helft mit, es richtig zu machen.

Warframe-01-100x100.png


Disclaimer: Die folgenden Klassifizierungen sind von Spielern gemacht und spiegeln nicht die Klassifizierungen von DE jeder einzelnen Waffe wieder.


In Warframe gibt es drei Hauptkategorien von Waffen: Primär-, Sekundär- und Nahkampfwaffen. Innerhalb dieser Kategorien können wir Waffen weiter gruppieren, abhängig von deren Werten und Angriffsarten. Außerdem gibt es bei den Nahkampfwaffen eine durch die Haltungen mehr oder weniger durch das Spiel vorgegebene Gruppierung.


Aufgrund der Variationen von Waffen in jeder Kategorie kann man diese schlecht verallgemeinern und es wird empfohlen bei Interesse die individuelle Seite jeder einzelnen Waffe zu lesen.

Primärwaffen Bearbeiten

Gewehr Bearbeiten

Beinhaltet eine ganze Bandbreite. Diese Waffen teilen einige Aspekte:

  • Die meisten verursachen Einschlagsschaden.
    • Boltor verursacht Durchschlagschaden.
    • Soma verursacht Schnittschaden.
  • Meist verschießen sie Kugeln.
    • Boltor verschießt Bolzen, welche Flugzeit haben und dessen Genauigkeit auf hohe Entfernung beeinträchtigt ist.
    • Dera verschießt Plasmastrahlen mit kurzer Flugzeit und hat 100% Genauigkeit.
  • Relativ hohe Munitions-kapazität und gute Munitions-effizienz.
    • Einige haben schlechtere Munitionseffizienz aufgrund von hoher Feuerrate.
  • Die Munitionswandler Gewehr oder Gewehrplünderer Aura Mods können verwendet werden um die Aufheberate von Munition zu erhöhen.

Schrotflinte Bearbeiten

Beinhaltet unteranderem Boar, Boar Prime, Convectrix, Drakgoon, Hek (Vaykor), Kohm, Phage, Sobek, Strun, Strun Wraith und Tigris. Diese Waffen teilen sich die folgenden Aspekte:

Scharfschütze Bearbeiten

Beinhaltet die Gewehre Lanka, Snipetron, Snipetron Vandal, Vectis und Vulkar. Diese Waffen teilen sich die folgenden Aspekte:

Bogen Bearbeiten

Beinhaltet die Bögen Dread, Paris, Cernos, und Paris Prime. Diese Waffen teilen sich die folgenden Aspekte:

  • Können eine hohe Genauigkeit auf große Entfernung haben.
    • Zielkreuz muss für Flugzeit und Flugbahn der Pfeile angepasst werden.
  • Niedrige Feuerrate aufgrund der nötigen Zeit zum Spannen des Bogens.
  • Mittlerer Grundschaden.
  • Hoher Schaden bei voll gespanntem Bogen.
  • Verursachen verschiedene Schadensarten.
  • Gespannte Schüsse haben eine hohe kritische Chance.
  • Leise Waffen.
  • Können mehrere Ziele treffen, wenn diese in einer Reihe stehen.
  • Leichen können Pfeile abfangen.
    • Der Cernos pfählt und kann sowohl mehrfach Abschüsse machen, als auch durch einige Objekte durchschießen.
  • Verwenden Scharfschützenmunition.
    • Scharfschützenmunition hat eine geringere Wahrscheinlichkeit von Gegnern fallen gelassen zu werden als andere Munitionsarten.
  • Munitionswandler Bogen oder Scharfschützenplünderer Aura Mods können verwendet werden, um die Aufheberate von Munition zu erhöhen

Werfer Bearbeiten

Beinhaltet unteranderem Ogris, Torid, Penta und Miter. Diese Waffen teilen sich die folgenden Aspekte:

  • Alle Werfer nehmen ihre Munition aus dem Scharfschützen Bereich.
  • Niedrige Feuerrate.
    • Torid hat eine direkt geringe Feuerrate, wärend die Miter and Ogris vor jedem Schuss aufgeladen werden müssen
  • Projektile haben Flugzeit.
    • Torid's Gift Granaten haben starke Flugkurven.
    • Torid's Granaten erzeugen Wolken, welche Gift w.png Giftschaden verursachen.
  • Extrem niedrigen Munitions Kapazität und mittlere Effizienz.
  • Hohes Risiko sich selbst zu verletzen oder zu töten.
  • Laute Waffe.
  • Mehrere Gegner können mit einem Schuss getötet werden.
  • Munitionswandler Scharfschütze oder Scharfschützenplünderer Aura Mods können verwendet werden, um die Aufheberate von Munition zu erhöhen.

Spezial Bearbeiten

Die folgenden Waffen nutzen Gewehrmunition

Die folgenden Waffen nutzen Schrotflintenmunition

Sekundärwaffen Bearbeiten

Sekundärwaffen (oder auch Nebenhand von engl.: Sidehand) sind Zweitwaffen, welche genau so stark, in manchen Fällen sogar stärker, als Primärwaffen sind.

  • ALLE Waffen nutzen Pistolenmunition.
  • Die meisten Sekundärwaffen sind sehr ineffizient im Munitionsverbrauch, daher kann der Munitionswandler Pistole Mod oder der Pistolenplünderer Aura Mod von Vorteil sein, um die Aufheberate von Munition zu verbessern.

Einzeln Bearbeiten

Beinhaltet eine weite Bandbreite an Waffen. Diese reichen von Halbautomatik bis zu Einzelschuss in einigen Fällen. Viele dieser Waffen teilen einige Aspekte:

  • Die meisten sind halbautomatische Pistolen.
  • Die meisten verursachen Einschlagsschaden.
    • Bolto und Lex verursachen Durchschlagsschaden.
    • Lato und Vasto verursachen Schnittschaden.
  • Die meisten verschießen Kugeln.

Doppelt Bearbeiten

Doppelte Waffen sind Paare von Sekundärwaffen und beinhalten Waffen wie Aklato oder Akbolto.

  • Die meisten doppelten Waffen sind Paare von bereits vorhanden Einzelwaffen. Diese haben einige Unterschiede zu ihren Einzelversionen:
    • Erhöhte Feuerrate
    • Doppelte Magazingröße
    • Erhöhte Nachladedauer
    • Niedrigere Genauigkeit
  • Die Blaupausen der Waffen benötigen normalerweise eine Orokin Zelle und zwei gebaute Kopien der zu verdoppelnden Waffe. Ausnahmen hiervon sind die Akzani, die Zwillingsgremlins, und die Akstiletto welche die einzigen Waffen sind, welche es nur als Paar gibt. Die Aklato verfügt über keine Blaupause, sondern wird für Credits gekauft. 

Geworfene Bearbeiten

Leise Alternative zu den traditionellen Nebenarmwaffen. Perfekt fürs Schleichen. Folgende gehören dazu: Hikou (Prime), KunaiDespair, und Castanas

  • Hohe Feuerrate.
  • Schnelle Nachladegeschwindigkeit.
  • Leise.
  • Haben Flugzeit und leichte Flugkurven.

Spezial Bearbeiten

Nahkampf Waffen Bearbeiten

Dolch Bearbeiten

Beinhaltet unteranderem Hitzedolch, Dunkeldolch, Keramikdolch, Karyst und Sheev. Dolche haben generell folgende Aspekte:

  • Geringe Angriffs Reichweite.
  • Schneller Nahkampf aber geringe Angriffsgeschwindigkeit.
  • Niedriger bis mittlerer Grundschaden.
  • Die meisten verursachen Durchschlags schaden.
  • Normale Angriffe treffen generell nur einen Gegner.

Doppeldolche Bearbeiten

Beinhaltet unteranderem Ether-Dolche, Fang und Fang Prime. Doppeldolche haben generell folgende Aspekte:

  • Geringe Reichweite.
  • Extrem hohe Angriffsgeschwindigkeit mit mehreren Treffern pro Schlag.
  • Niedriger bis mittlerer Grundschaden.

Doppelschwerter Bearbeiten

Beinhaltet die doppelten nicht-Dolch Waffen wie Dual-Cleavers, Dual-Ether, Dual-Ichor, Dual-Skana, Dual-Hitzeschwerter, Dual- Kamas und Dual-Zoren. Doppel Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Mittlere Reichweite.
  • Mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
    • Dual-Zoren hat die Höchste Angriffsgeschwindigkeit aller Nahkampfwaffen.
  • Niedriger Grundschaden.
  • Die Meisten verursachen Schnittschaden.
  • Geringe kritische Chance.
  • Treffen mehrere Ziele (im Gegensatz zu Doppeldolchen).

Faust Bearbeiten

Beinhaltet Faustwaffen wie Ankyros, Ankyros Prime, Furax (MK1), Kogake, Obex, Ripkas, Tekko und Venka. Diese Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Sehr begrenzte Reichweite.
  • Geringe bis mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
  • Mittlerer Grundschaden.
  • Die Meisten verursachen Einschlagsschaden.
  • Relativ hohe kritische Chance.
  • Normale Angriffe treffen nur einen Gegner.
  • Mittlere Flächensprungangriffe, welche die Gegner zum Taumeln bringt oder sie niederwirft.

Schwer Bearbeiten

Beinhaltet die schweren Waffen: Ether Reaper, Fragor, Galatine, Gram, Hate, Jat Kittag, Magistar, Orthos, Orthos Prime, Reaper Prime, Scindo und Scindo Prime. Diese Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Mittlere bis hohe Reichweite.
  • Geringe bis mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
  • Hoher normaler Grundschaden.
  • Die meisten verursachen Schnittschaden.
  • Geringe kritische Chance.
    • Fragor hat die höchste kritische Chance.
  • Normale Angriffe treffen mehrere Gegner.
  • Mittlere bis große Flächenangriffe, welche die Gegner zum Taumeln bringen oder sie niederwerfen.
  • Die meisten verlangsamen während der normalen Angriffe.

Langschwerter Bearbeiten

Beinhaltet Cronus, Dunkelschwert, Ether-Schwert, Hitzeschwert, Kieferschwert, Mire, Pangolin Schwert, Plasma Schwert, Skana und Skana Prime. Diese Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Mittlere Reichweite.
  • Mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
  • Normale Angriffe haben mittleren Grundschaden.
  • Die meisten verursachen Schnittschaden.
    • Mire löst zusätzlich Giftschaden auf jeden Schlag aus.
    • Plasma Schwert verursacht hauptsächlich Einschlagsschaden.
    • Jaw-Schwert verursacht hauptsächlich Durchschlagsschaden.
  • Normale Angriffe treffen generell nur einen Gegner.

Machete Bearbeiten

Beinhaltet Prova, Prova Vandal, Machete, Machete Wraith, Kama, und Nami Solo. Diese Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
  • Mittlere Reichweite.
  • Die meisten verursachen Schnittschaden.
  • Geringe kritische Chance und Schaden.
  • Alle haben den gleichen Ausdauerverbrauch von 12.
  • Normale Angriffe treffen generell nur einen Gegner.

Nikana Bearbeiten

Beinhaltet Nikana und Drachen Nikana. Diese Waffen haben folgende Aspekte:

  • Mittlere Angriffsgeschwindigkeit
  • Mittlere Reichweite
  • Das Nikana hat mittleren Grundschaden, wärend das Drachen Nikana eins der höchsten Schadenspotentiale im Spiel hat.
  • Sie verursachen hauptsächlich Schnittschaden
  • Niedriger bis mittlerer kritischer Schaden und mittlerer kritischer Multiplikator
  • Angriffe können mehrere Gegner treffen

Stäbe Bearbeiten

Beinhaltet die Stäbe Amphis, Bo und Bo Prime. Diese Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Mittlere bis hohe reichweite.
  • Mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
  • Mittlerer Grundschaden
  • Verursachen Einschlagsschaden.
    • Amphis verursacht elektrischen Schaden bei Sprungangriffen.
  • Angriffe treffen mehrere Gegner.
  • Normale Angriffe betäuben Gegner

Geworfene Bearbeiten

Beinhaltet die werfbahren Nahkampfwaffen Glaive, Glaive Prime und Kestrel. Diese Waffen haben generell folgende Aspekte:

  • Können durch halten des Nahkampfknopfes geworfen werden, bevor sie zurückgekehrt sind, sind keine Nahkampfangriffe mehr möglich. 
  • Normale Angriffe haben begrenzte Reichweite.
  • Mittlere Angriffsgeschwindigkeit.
  • Mittlerer Grundschaden.
  • Beide verursachen verschiedene Schadensarten.
    • Glaives normale Angriffe verursachen Schnittschaden
    • Kestrels normale Angriffe verursachen Einschlagsschaden.
  • Geringe kritische Chance.
  • Normale Angriffe treffen nur einen Gegner.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki