FANDOM


Warframe-FactionTenno
Die Warframe Exo-Rüstung verwendet einmalige Kampftechnologie, um ultimative Waffen zu schaffen. Warframes haben viele geheimnisvolle Kräfte, deren Beherrschung enorme Konzentration erfordert.

-In-Game Beschreibung

Im namensgebenden Spiel sind Warframes Exo-Rüstungen, welche von den Tenno im Kampf gegen die feindlichen Fraktionen und wilden Befallenen eingesetzt werden. Warframes werden aber nicht als Rüstung angelegt, sondern werden von einem Operator aus der Ferne kontrolliert. Sie bieten ihrem Nutzer mithilfe von regenerativen Schilden, stark verbesserter Beweglichkeit und einer Vielzahl an außergewöhnlichen Fähigkeiten – gepaart mit den tödlichen Kampffertigkeiten der Tenno – eine wirkungsvolle und starke Waffe. Hier geht’s zum Vergleich der Werte aller Warframes.

Es gibt bislang 33 verschiedene Warframes und 17 Prime-Versionen. Davon sind 6 nicht mehr, ohne Handel mit anderen Spielern, erhältlich (Excalibur Prime (nicht handelbar), Mag Prime, Ember PrimeFrost PrimeRhino Prime,Loki Prime,Nova Prime und Nyx Prime). Excalibur Umbra ist ein weiterer exklusiver Warframe für die China-Version des Spieles.

ÜbersichtBearbeiten

Warframes repräsentieren je einen großen Krieger der Vergangenheit. Tenno rüsten beispielsweise den Warframe Excalibur aus um seine Fähigkeiten im Umgang mit dem Schwert zu nutzen. Während manche Warframes in gewissen Situationen glänzen, gibt es keinen, der nur für eine Rolle geeignet wäre und keine Rolle, in die nur ein Warframe passt.

Jeder Warframe ist bis zu einem bestimmten Grad anpassbar und ermöglicht so verschiedene Spielstile. Spieler können Warframes modifizieren, indem sie Module (sogenannte Mods) installieren. Diese können die Attribute und Fähigkeiten des Warframes verändern. Weitere Boni lassen sich mit anderem Equipment verbessern – beispielsweise Arkana in Helmen oder Syandanas.

Jeder Warframe hat vier einzigartige und besondere aktivierbare Kräfte, die eine große Kontrolle über die Umgebung erlauben. Daneben gibt es auch passive Fähigkeiten, welche selbst durch besondere Umstände aktiviert werden. Diese Kräfte erlauben einem Tenno praktisch alles zu tun - von zerstörerischen elektrischen Wellen, über kugelstoppenden Barrieren, bis zur Massenheilung.

Warframes verbessern auch die natürlichen Fähigkeiten der Tenno – ihr Umgang mit sämtlichen Waffen sowie ihre akrobatischen Fähigkeiten. Neue Spieler starten das Spiel mit einem der drei Warframes (Excalibur, Mag oder Volt) die zu Beginn zur Auswahl stehen. Mit weiterem Fortschritt können dann neue Warframes gekauft oder gebaut werden.

BeschaffungBearbeiten

Warframes können durch zwei Methoden erhalten werden: Durch das Kaufen mit Platinum64 Platinum im Markt und durch das Bauen in der Schmiede mit Gegenständen aus dem Spiel. Zusätzlich wird ein Warframe-Slot im Inventar benötigt. Wird der Warframe gekauft ist dieser dabei. Wenn man ihn baut, muss der Slot separat für 20 Platinum64 Platinum gekauft werden.

SchmiedeBearbeiten

Der Zusammenbau eines Warframes in der Schmiede setzt die Hauptblaupause und drei weitere für die Komponenten vorraus:

AshBlueprintIcon Helmet Chassis Systems
Haupt-Blaupause Neuroptik Chassis Systeme

Um einen Warframe zu bauen müssen Spieler zunächst die einzelnen Komponenten herstellen. Hierfür braucht man eine Kopie der entsprechenden Blaupause und verschiedene vorgegebene Ressourcen. Komponenten-Blaupausen werden üblicherweise durch Attentate, Quests oder Forschung im Clan Dojo verdient – Ausnahmen existieren. Die benötigten Ressourcen findet man abhängig von der Art an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Mengen. Nach dem Sammeln und Zusammenbauen aller benötigten Komponenten, können Spieler die Hauptblaupause des Warframes im Markt mit Credits (der Free-2-Play Währung des Spiels) kaufen, um den Produktionsprozess abzuschließen - auch hier gibt es Ausnahmen. Einem fertigen Warframe kann man mit der Installation eines Orokin-Reaktors mehr Kapazität für Mods geben.

MarktBearbeiten

Warframes können fertig und einsatzbereit im Markt für Platin gekauft werden. Beschafft man sich den Warframe auf diesem Weg, ist ein Warframe-Slot im Inventar sowie ein installierter Orokin-Reaktor inklusive.

RangaufstiegBearbeiten

Warframes benötigen Erfahrungspunkte um höhere Ränge zu erreichen. Jeder Warframe steigt separat von anderen Warframes im Rang auf, bis zu einem Maximum von Rang 30. Der Spieler erhält pro Rangaufstieg eines Warframes 200 Meisterschaftspunkte. Während Missionen erlangen Spieler Erfahrung, indem sie bestimmte Aktionen tätigen: Töten von Gegnern, Einsetzen von Fähigkeiten, Wiederbeleben gefallener Kameraden oder einfach das Abschließen der Mission. Am Ende einer Mission wird die Erfahrung zwischen dem Warframe und den ausgerüsteten Waffen aufgeteilt. Umso weniger Waffen mitgenommen werden, desto mehr Erfahrung bekommt das übrige Equipment – einschließlich des Warframes. Mit jedem Rang steigt die Mod-Kapazität, wie auch die Lebens-, Schild- und Energiekapazität. Solche Verbesserungen bauen immer auf den jeweiligen Basiswerten auf und verhindern so, dass Mods durch den Bonus beeinflusst werden. Seit Version 15 werden Warframe-Fähigkeiten mit steigendem Rang freigeschaltet und verbessert. Der Maximalrang jeder Fähigkeit ist Rang 3.

Freischaltung von Fähigkeiten
Warframe/Archwing-Rang
Erste Fähigkeit Zweite Fähigkeit Dritte Fähigkeit Vierte Fähigkeit
ohne Rang ohne Rang gesperrt gesperrt gesperrt
3 ohne Rang ohne Rang gesperrt gesperrt
5 ohne Rang ohne Rang ohne Rang gesperrt
7 Rang 1 ohne Rang ohne Rang gesperrt
10 Rang 1 ohne Rang ohne Rang ohne Rang
12 Rang 1 Rang 1 ohne Rang ohne Rang
14 Rang 2 Rang 1 ohne Rang ohne Rang
16 Rang 2 Rang 1 Rang 1 ohne Rang
18 Rang 3 Rang 1 Rang 1 ohne Rang
20 Rang 3 Rang 1 Rang 1 Rang 1
22 Rang 3 Rang 2 Rang 1 Rang 1
24 Rang 3 Rang 2 Rang 2 Rang 1
25 Rang 3 Rang 2 Rang 2 Rang 2
27 Rang 3 Rang 3 Rang 2 Rang 2
28 Rang 3 Rang 3 Rang 3 Rang 2
30 Rang 3 Rang 3 Rang 3 Rang 3

Reihenfolge der ErscheinungenBearbeiten

Reihenfolge der Erscheinungen
Warframe
Geschlecht
Einführung
Update-Version
Excalibur Männlich 25. Oktober 2012 Vanilla
Mag Weiblich 25. Oktober 2012 Vanilla
Volt Männlich 25. Oktober 2012 Vanilla
Loki Männlich 25. Oktober 2012 Vanilla
Ash Männlich 25. Oktober 2012 Vanilla
Ember Weiblich 25. Oktober 2012 Vanilla
Rhino Männlich 25. Oktober 2012 Vanilla
Trinity Weiblich 25. Oktober 2012 Vanilla
Excalibur Prime Männlich 19. Dezember 2012 5
Nyx Weiblich 29. Januar 2013 6
Frost Männlich 29. Januar 2013 6
Saryn Weiblich 18. März 2013 7.0
Banshee Weiblich 18. März 2013 7.0
Frost Prime Männlich 3. Mai 2013 7.10
Vauban Männlich 17. Mai 2013 7.11
Nova Weiblich 12. Juli 2013 9.0
Nekros Männlich 13. September 2013 10.0
Mag Prime Weiblich 13. September 2013 10.0
Valkyr Weiblich 20. November 2013 11.0
Ember Prime Weiblich 20. November 2013 11.0
Oberon Männlich 18. Dezember 2013 11.5
Zephyr Weiblich 5. Februar 2014 12.0
Rhino Prime Männlich 5. März 2014 12.4
Hydroid Männlich 9. April 2014 13.0
Loki Prime Männlich 11. Juni 2014 13.7
Mirage Weiblich 18. Juli 2014 14.0
Nyx Prime Weiblich 23. September 2014 14.8
Limbo Männlich 24. Oktober 2014 15.0
Mesa Weiblich 27. November 2014 15.5
Nova Prime Weiblich 16. Dezember 2014 15.7
Chroma Männlich 19. März 2015 16.0
Volt Prime Männlich 24. März 2015 16.1
Ash Prime Männlich 7. Juli 2015 16.11
Equinox Weiblich 31. Juli 2015 17.0
Atlas Männlich 1. Oktober 2015 17.5
Trinity Prime Weiblich 6. Oktober 2015 17.6
Wukong Männlich 25. November 2015 17.12
Ivara Weiblich 3. Dezember 2015 18.0
Nezha Männlich 16. Dezember 2015 18.1
Saryn Prime Weiblich 16. Februar 2016 18.4.12
Inaros Männlich 4. März 2016 18.5
Vauban Prime Männlich 17. Mai 2016 18.12
Titania Weiblich 19. August 2016 19. Der Silberne Hain
Nekros Prime Männlich 23. August 2016 19. Der Silberne Hain 3
Valkyr Prime Weiblich 22. November 2016 19.0.7
Nidus Männlich 22. Dezember 2016 19.5
Banshee Prime Weiblich 28. Februar 2017 19.11.5
Octavia Weiblich 24. März 2017 20.0
Excalibur Umbra Männlich Unbekannt Unbekannt

AttributeBearbeiten

Attribute eines Warframes sind sein Leben und Schild, seine Rüstung und Energie sowie die Sprintgeschwindigkeit. Jeder Warframe hat eine einzigartige Zusammenstellung dieser Werte.

AussehenBearbeiten

Alle Warframes können alternatives – teilweise rein ästhetisches - Equipment ausrüsten. Es gibt u. a. Helme, Siegel, Rüstungsteile, Skins und Haltungs-Animationen (kürzlich eingeführte Warframes haben natürlich weniger). Manche dieser Items sind standardmäßig vorhanden, andere müssen im Markt gekauft oder in der Schmiede hergestellt werden. Ausrüsten lassen sie sich im Arsenal unter „Aussehen“.

BemerkungenBearbeiten

Der Großteil der Warframe-Fähigkeiten, die eine bestimmte Dauer haben oder Änderungen am Warframe oder Gegner anrichten, werden abgebrochen, wenn der Spieler aus dem spielbaren Bereich (z. B. in eine Grube) fällt. (z. B. Schatten der Toten, Unsichtbarkeit, Eisenhaut)

TriviaBearbeiten

  • Während des ersten Devstreams hat Steve Sinclair behauptet, dass der Name "Warframes" von einem Forschungsprojekt von Boeing aus dem Jahr 1950 kommt, in dem man WWII-Soldaten mit Exo-Rüstungen versehen hat.
    • Vermutlich hat ein solches Projekt nie wirklich existiert. Boeing hat erst seit 2014 nennenswerten Einfluss auf entsprechende militärische Bereiche gehabt.
    • Das vermutlich erste Exoskelett wurde erst 1965 von General Electric entworfen. Der Hardiman war allerdings ein großer Misserfolg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.